Die meisten Menschen wünschen sich, in ihrer vertrauten Umgebung bis
zuletzt leben und dort auch sterben zu dürfen. Wir beraten und begleiten
schwer erkrankte Menschen und deren Angehörige.

Die qualifizierten Ehrenamtlichen nehmen sich Zeit für Gespräche und
helfen auf vielfältige Weise dabei, den Rahmen für die individuell
bestmögliche Versorgung zu gestalten.

Unser Angebot kommt aus dem bürgerschaftlichen Engagement und ist für Sie kostenfrei.

Wir denken und handeln überkonfessionell.

Wir stehen unter Schweigepflicht.

Wir helfen dabei, die bestmögliche Lebensqualität für die Betroffenen zu
sichern.

Wir beraten Sie zu Fragen, die sich am Ende des Lebens stellen.

Mit uns können Sie reden:
Bürozeiten MO – FR: 10.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Telefon (0 23 65) 5 09 69 46