Neuer Befähigungskurs für ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter ab dem 24. Januar 2018.

Dieser Befähigungskurs findet überwiegend mittwochs von 16.00 – 19.15 Uhr statt.
Dazu gehören auch zwei Wochenend-Tagesseminare.

Veranstaltungsort sind die Räume des
Hospizverein Marl e.V.
Martin-Luther-Str. 14
45768 Marl

Nähere Auskünfte erhalten Sie während unserer Bürozeiten montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 02365 5096946.

 

Der Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Begleiterinnen und Begleiter beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Grundlagen der Hospizbewegung
  • Eigener Umgang mit Tod und Sterben
  • Wahrnehmung und Sensibilisierung
  • Sterbe- und Trauerphasen
  • Religiöse Verankerung / Spiritualität
  • Bedürfnisse Sterbender
  • Wahrnehmung und Kommunikation
  • Genogramm/Familiensysteme
  • Nähe und Distanz
  • Patientenverfügung
  • Bestattung
  • Dokumentation
  • Schmerztherapie
  • Ethik in der Sterbebegleitung
  • Besuch d. Hospizes in RE
  • Kinästhetik in der Pflege
  • Kleine Handgriffe in der Pflege
  • Praxisreflektion
  • Kraftquellen
  • Ablaufmeditation, Auswertung
  • und ein Praktikum in einem Alten- und Pflegeheim und in einem stationären Hospiz oder auf einer Palliativstation

 

Veranstaltungsort:

Hospizverein Marl e.V.
Martin-Luther-Str. 14
45768 Marl

 

Teilnahmebeitrag: 100,– €

Umfang: ca. 100 Ustd.

Leitung: Christa Mendla

Tel. 0 23 65 / 5 09 69 46