Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter treffen sich regelmäßig einmal monatlich in den Räumen des Hospizvereins. Auf diesen Treffen werden wechselnde Themen behandelt, die die Begleitung kranker und sterbender Menschen betreffen. Vorgesehen sind u.a.:

  • Basale Stimulation
  • Kinästhetik
  • Handreichungen in der Pflege
  • Schmerzbehandlung
  • Abschiedsrituale
  • Demenz
  • Gesprächsführung

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden erhalten darüber hinaus eine regelmäßige Supervision.

Treffpunkt:
Martin-Luther-Straße 14
45768 Marl